KG AM GERÄT

Gerätegestütze Krankengymnastik

Die gerätegestützte Krankengymnastik dient der Verbesserung bzw. der Normalisierung der Muskelkraft, der Kraftausdauer, sowie funktioneller Bewegungsabläufe und Tätigkeiten im täglichen Leben.

Sie kann auch von ihrem behandelnden Arzt verordnet werden,
z. B. bei:

• Muskeldysbalance, - insuffizienz
• krankheitsbedingter Muskelschwäche ( posttraumatische und postoperative Krankheitsbilder )
• peripheren Lähmungen

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Gesundheitstermin
Share by: